CATALEYA

CATALEYA geboren am 12. April 2021 kam am 07. August 2021 frei. Sie lebte unter miserablen Umständen bei einem Jäger und wurde von einem scheinbar netten Menschen dort weg geholt. Angekommen in ihrem neuen Zuhause war sie auch dort nicht willkommen und musste gehen! Was für ein Start in das Leben für die neue Erdenbürgerin! So hatte sie sich das nicht vorgestellt mit uns Menschen.

Nun allerdings hat sie die Chance, in einem der größten und buntesten Setter Rudeln im Freilauf aufzuwachsen und wird ihr Leben in vollen Zügen genießen!

Ihr wunderschöner Name "CATALEYA" war für schon lange reserviert für mein letztes, kleines rotes Mädchen, dass mit mir bzw. uns durch's Leben geht ... ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt.

Dank Marta habe ich nun die Chance, ihr ein neues Zuhause zu bieten. Wir erwarten unseren Zuwachs am 18.September 2021.Wir alle freuen uns jedenfalls riesig, wenn wir sie endlich knuddeln dürfen. 


Ralf mit AIMEE, FENJA, LULA, MARA, JOSIE, PATRICE, SUA, LIZAR & AVA. In Gedanken bei uns sind BIANCA, GINA & JILLIAN (the Red's).

CATALEYA ... new life has started!

CATALEYA ist eine zierliche, hübsche, zunächst recht zurückhaltende kleine Prinzessin. Sie ist sehr unkompliziert, aber dennoch vorsichtig beim Entdecken von Neuem. Das Leben im Haus hat sie scheinbar kennenlernen dürfen, vom ersten Tag an ist sie  stubenrein, sie läuft Treppen, springt auf Betten und Sofas, sie ißt alles, was der Futterplan so zu bieten hat. Mit den anderen Mädels im Rudel versteht sie sich prima und wurde auch direkt von allen gut aufgenommen. Ab Anfang Oktober wurde das XS Geschirr zu klein.

Die ersten drei Wochen war sie mir gegenüber eher zurückhaltend, hat keinen Kontakt gesucht oder nach Streicheleinheiten gefragt, das ist zum Glück Geschichte. CATALEYA und AVA sind dicke Freunde, spielen schön zuusammen und kuscheln auch. Mittlerweile ist die kleine Prinzessin schon größer als AVA. Den ersten gemeinsamen Urlaub im Oktober 2021 an der Nordsee hat ihr gut gefallen, die lange Autofahrt war ihr jedoch manchmal suspekt mit den vielen neuen Eindrücken.

Seit dem 19.10.2021 fährt sie auf allen Fahrten im Amarok bei den "Großen" im Heck mit. Die kleine Maus wächst zügig und hat nun schon SUA überholt, ich hoffe sie schafft die 60cm Schulterhöhe. Außerdem springt sie nun ins Auto zu den anderen, 02.11.2021. JOSIE scheint sie sehr zu mögen, sie spielen seit einiger Zeit immer öfter zusammen und zeigen sehr offen ihre Sympathie für einander. Die Kleine hat alle "Spanier" überholt und ist nun so groß wie LIZAR, 28.11.2021.

Seit Dezember 2021 wird sie am Halsband geführt, wenn die kurze Leine dran ist. Im Januar 2022 hat die kleine Maus ihre erste Hitze.

CATALEYA ... the long journey to a better life!

CATALEYA ... her life in Spain