SUA

 

SUA ist eine zarte, kleine und sehr aufgeschlossene Setterine, die am 28. April 2018 ins Setterland kam. Man merkt, sie möchte gefallen und freut sich über jede noch so kleine Zuneigung oder auch ein Wort, dass an sie gerichtet wird. Sie antwortet direkt mit Schwanz wedeln und legt sich auf den Rücken, Bauch kraulen ist herrlich!  Ihr Blick erinnert mich sehr an JILLIAN, sie hat auch ganz runde kleine "Kulleraugen", auch ihren Charme weiss sie gut einzusetzen.

 

Das Leben im Haus hat sie wohl schon mal kennen lernen dürfen, so geht sie Treppen ohne Probleme, bewegt sich auf dem Laminat sehr sicher, ist gerne überall dabei, sie klettert allerdings auf Tische und die Anrichte in der Küche und freut sich, wenn sie dort etwas eßbares findet. Schön für uns, dass sie unkompliziert ihr Futter annimmt, denn sie muss noch einiges an Gewicht zulegen. Auch kann sich SUA gut alleine beschäftigen und spielt mit ihrem Stofftier, dass sie gestern geschenkt bekam. Verblüffend zu sehen für eine fünf jährige Hündin.

Heute Nachmittag hatten wir den ersten Spaziergang mit dem Rudel, aufgeregt und neugierig erkundet sie die neue Umgebung, auch an der Schleppleine war sie gut zu führen ... sie zieht natürlcih, weil sie es nie gelernt hat und eigentlich viel lieber über die Wiesen fliegen möchte. Auf ihren Namen reagiert sie im Feld nur gelegentlich, viel zu intreressant ist die Umgebung mit den vielen Gerüchen und Eindrücken. Hier stellt sich für mich immer die Frage, wie haben die Hunde in ihrer Vergangenheit leben müssen, dass sie nun derart "reizüberflutet" sind?

 

Sie verträgt sich mit allen Hunden prima, liegt mit ihnen auf dem Sofa und versucht langsam Anschluß zu finden. SUA ist eine Hündin, die einfach gefallen möchte ... und seit heute ist klar, dass sie bleiben wird ... der 9. Mai 2018 ist ihr zweiter Geburtstag, denn sie hat nun eine Familie, mit der sie den Rest ihres viel zu kurzen Lebens verbringen kann.

 

Zu viel erinnert mich an ihrem Charakter an JILLIAN, sie ist auch so ein kleiner Clown und steht sehr gerne im Mittelpunkt, macht Blödsinn und verbreitet durch ihre lustige Art einfach gute Laune. So eine Hündin werde ich nicht gehen lassen .... nun sind es 8 Setter ... ich melde mich für jeden weiteren Zuwachs ab! Hat dann doch nicht geklappt ... LIAZR kam 6 Monate später als Notfall ...

 

Welcome to Setterland - welcome to your new life!